12 Dinge die Männer über Frauen wissen sollten

Frauen sind ja so kompliziert, sagen die Männer. Frauen finden das nicht, sie fühlen sich oft einfach nur unverstanden. Es ist doch gar nicht so schwer, das weibliche Geschlecht glücklich zu machen, man muss als Mann eben nur wissen wie.Frauen verstehen

1. Frauen lieben Überraschungen

Überraschungen und kleine Aufmerksamkeiten sollten nicht nur zum Geburtstag oder an Weihnachten selbstverständlich sein. Frauen erwarten nichts Großes aber mal so zwischendurch eine Blume, eine Einladung zum Essen oder vielleicht auch einen Kurztrip ans Meer. Okay, ein Buch macht es notfalls auch.

2. Aufmerksamkeit- ganz wichtig

Ja, Frauen reden gern und am Liebsten dann, wenn Männer aufmerksam sind. Einfach mal auf Kleinigkeiten achten. Was fand sie noch mal in diesem Museum toll, welche Lieblingsfarbe hat sie und welches Essen ist so gar nichts für sie?

3. Zuhören ist auch Aufmerksamkeit

Zuhören hat auch etwas mit Aufmerksamkeit zu tun und Frauen mögen Männer, die gute Zuhörer sind und aufmerksam ihrem Redefluss folgen. Auch wenn es nicht immer so ist, sollten Männer wenigstens so tun, als würden sie Frauen verstehen. Beim Zuhören bitte die Zwischentöne nicht vergessen.

4. Frauen mögen Machos, aber nur begrenzt

Männer müssen sich einfach wohlfühlen, so wie sie sind und das auch nach außen zeigen. Schon ist Frau zufrieden und ein wenig “böser” Junge darf es ruhig sein. Schließlich wollen Frauen beschützt werden. Ein kleiner Macho ist schon sehr sexy, solange er zu Hause die Spülmaschine einräumt und den Müll rausbringt. Arroganz mögen Frauen dagegen gar nicht.

5. Nur wahre Ritter können Frauen verstehen

Klar, sollen sich Männer modern kleiden und trendy sein. Im Benehmen mögen es Frauen dagegen sehr, wenn Männer noch etwas altmodisch ritterlich sind. Tür aufhalten, das Abendessen bezahlen oder die Frau bis zur Haustür bringen. All das tut ein Mann, der Frauen verstehen kann.

6. Bitte keinen Jammerlappen

Frauen umsorgen Männer schon ganz gerne. Aber an einer “Männergrippe” sterben sollte kein Mann, zumindest dann nicht, wenn eine Frau in der Nähe ist. Heulsusen und Weicheier mag die Damenwelt einfach nicht. Auch hier gilt wieder, Frauen stehen auf den starken Beschützertyp, der quasi unbesiegbar ist.

7. Gepflegte Männer sind gefragt

Wer schaut sich als Mann nicht gern eine sexy Frau an? Genauso gern mögen Frauen aber auch Männer, die sich pflegen und auf sich achten. Männerschweiß ist auf nackter Haut ganz sexy aber eben nicht, wenn er dort schon seit 2 Tagen ist. Frauen verstehen, heißt, auf sich achten und sich interessant zu machen.

8. Gefühle sind vollkommen okay

Ja ja, Frauen mögen starke Männer. Aber Männer sollten auch wissen, dass Frauen es mögen, wenn Männer Gefühle zeigen. Es ist nicht schlimm, bei einer Liebeserklärung Tränen in den Augen zu haben und auch nicht, bei einem schnulzigen Film. Besonders dann nicht, wenn der Mann nur deshalb mit ins Kino ging, um Frauen zu verstehen und ihr einen Gefallen zu tun.

9. Frauen mögen Ehrlichkeit

Frauen merken einfach alles. Also ist es für Männer empfehlenswert, gleich ehrlich zu sein. So mag es vielleicht kurz Streit geben, finden Frauen später eine Lüge heraus, geht der Krach erst richtig los. Wer Frauen verstehen möchte, sollte wissen, dass diese Ehrlichkeit bevorzugen und Lügner gar nicht geht.

10. Frauen verstehen, heißt Prioritäten setzen

Männer brauchen ihre Freiheit. Ja, das wissen Frauen. Trotzdem ist es für die Frau schön, das Gefühl zu haben, wichtiger als die Spielkonsole zu sein. Gegen einen Männerabend ist auch nicht einzuwenden, wenn danach mindestens 2 Abende mit der Frau folgen und sie die uneingeschränkte Aufmerksamkeit bekommt.

11. Ruhig mal Zeit lassen

Der Alltag ist hektisch genug, da kann es im Bett gern etwas langsamer zugehen. Vorspiel ist doch durchaus etwas, was beiden gefällt, oder? Männer sollten Frauen verstehen und ihnen eben die Zeit geben, die sie brauchen, um genauso vollends zufrieden zu sein, wie der Mann es vielleicht schon ist.

12. Keine Lust, kein Problem

Keine Lust auf Sex heißt nicht keine Lust auf den Mann. Frauen sind im Alltag viel zu oft gestresst und wollen abends nur entspannen- auf ihre Art.

Zur Startseite