Ist eine Beziehung zwischen Cousin und Cousine erlaubt?

yes-238378_640Auch wenn die Beziehung zwischen Cousin und Cousine erlaubt ist, bringt sie einige Schwierigkeiten mit sich. Es ist nicht der gesetzliche, sondern der moralische Aspekt, der eine Liebesbeziehung zwischen Verwandten in die Grauzone verbannt und sie als unethische Liaison gelten lässt. Haben Sie sich in Ihren Cousin verliebt, werden böse Zungen und Kritiker der Vereinigung von Inzest sprechen und Ihnen zur Beendigung der Liebesbeziehung raten. Was sollten Sie beachten, auch wenn die Beziehung zwischen Cousin und Cousine erlaubt und selbst eine Heirat ohne Probleme möglich ist?

Wenn die große Liebe innerhalb der Familie entflammt

Von rechtlicher Seite aus müssen Sie nicht mit Repressalien rechnen und können, haben Sie sich in Ihren Cousin oder die Cousine ersten Grades verliebt, seit einigen Jahren sogar heiraten und die Familienplanung ins Auge fassen. Das Risiko, das Ihr Kind mit einer Behinderung geboren wird, steigt lediglich um 2 Prozent und ist somit nicht merklich höher, als bei nicht blutsverwandten Paaren. Auch wenn die rechtliche Seite keinerlei Einschränkungen vorsieht, müssen Sie innerhalb der Familie, im Freundeskreis und im Beruf mit einigen Problemen rechnen. Seit einigen Jahren ist eine Beziehung zwischen Cousin und Cousine erlaubt, in einigen Kulturkreisen sogar bevorzugt. Doch im eigentlich offenen Mitteleuropa fallen Begriffe wie Inzest und Inzucht, es kann zu einer Entzweiung der Familie kommen und Sie im Familienverbund außen vor stellen. Die Ablehnung im sozialen Umfeld ist eine natürliche Reaktion Ihrer Mitmenschen auf das Fremde, das Sie mit dieser Liebe zum Ausdruck bringen und mit dem sich die wenigsten Menschen intensiv befasst haben.

Wie baut man eine Liebesbeziehung innerhalb der Familie auf?

Zuerst sollten Sie Ihre Gefühle für sich behalten und im Stillen herausfinden, ob es Ihnen mit der Liaison zu Ihrem Cousin oder der Cousine ernst ist. Anderenfalls können Sie sich viel Ärger ersparen und vermeiden, dass Sie die ganze Familie gegen sich aufbringen und sogar die Gefahr eingehen, aus dem Familienverband verstoßen zu werden. Handelt es sich um echte, nicht vergehende und sehr tiefe Liebe, sollten Sie daran denken, dass die Beziehung zwischen Cousin und Cousine erlaubt ist und Sie nichts Illegales tun. Ein klärendes Gespräch mit Ihren Eltern, sowie den besten Freunden sollte vor einer Mitteilung an die gesamte Verwandtschaft erfolgen. Auch wenn Ihre Eltern anfangs wenig begeistert reagieren und diese Beziehung nicht für gut befinden, werden Sie eventuell bei einem größeren Eklat im Verwandtenkreis zu Ihnen stehen und wie Sie erklären, dass die Beziehung zwischen Cousin und Cousine erlaubt ist.

Vor- und Nachteile innerverwandtschaftlicher Beziehungen

Es ist nicht einfach, aber wenn Sie die erste Hürde genommen und sich zu Ihrer Liebe bekannt haben, können Sie ein gemeinsames Leben führen und müssen Ihre Gefühle füreinander nicht länger verstecken. Die Vorurteile und überholten Ansichten sind die schlimmste Hürde, die Sie in einer solchen Beziehung nehmen müssen. Gehen Sie davon aus, dass sich viele Familienmitglieder, aber auch enge Freunde von Ihnen abwenden und wenig Toleranz zeigen. Umso wichtiger ist es, zumal die Beziehung zwischen Cousin und Cousine erlaubt ist, den Kontakt zu toleranten Freunden und Mitgliedern Ihrer Familie zu vertiefen.

Stehen Sie zueinander und entwickeln eine Protesthaltung, mit der Sie Ihr Selbstbewusstsein ausdrücken und zeigen, dass Sie zu Ihrem Partner stehen. Ein großer Vorteil dieser Beziehung ist die Tatsache, dass sich Cousin und Cousine in ihrem Wesen oftmals sehr ähnlich sind und die gleiche Vorstellung von einer harmonischen, dauerhaften Beziehung haben.

Kommentare sind geschlossen